Logo1

 

Weiterbildung: Familienaufstellung - Innere Begegnung (voraussichtlich 2014)

susanne_5160

Seit März 2010 bieten wir  die Weiterbildung “Familienaufstellung - Innere Begegnung” an. Voraussetzung für diese Weiterbildung ist eine Tätigkeit in einem beratenden, helfenden, heilenden oder pädagogischen Beruf. Die Weiterbildung gliedert sich in 4 Module, die in verschiedenen Varianten belegt werden können. Näheres zu den möglichen Varianten erfahren Sie hier.

Module

Inhalte

Termine

Kosten

B
A
S
I
S

Modul A

Basiskurs FA

3 WE + 1 betreuter Übungstag

Grundlagen der Aufstellungsarbeit:
- Entwicklung des Familienstellens
- Ordnungen in Systemen
- Dynamiken und Gesetzmäßigkeiten in
  Systemen
- Möglichkeiten und Grenzen des
  Familienstellens
- Therapeutische Haltung
- Rahmenbedingungen und Ablauf einer
  Aufstellung
- Wahrnehmungsschulung
- Lösungssätze / Rituale
- Formen der Aufstellung I
- Erkennen u. Aufarbeiten eigener Blockaden /
  Selbsterfahrung
- Übungen u. praktische Aufstellungsarbeit der
  Teilnehmer
- Arbeit in Übungsgruppen

*

*

*

+ 1 Übungsgruppentreffen (betreut)
+ 1 Übungsgruppentreffen (eigenverantwortlich)

*= Freitag 18.00 -21.00 Uhr
Samstag 10.00 - 19.00 Uhr
Sonntag 10.00 - 15.00 /16-00 Uhr
Die Zeiten würden wir gegebenfalls an Flug-/Zugpläne anpassen.

950,00 €
Ratenzahlung
möglich

Modul B
Innere Begegnung I
1 WE

- Intuitionstraining
- Einzelarbeit
- Begegnung mit Personen
- interne u. externe Perspektiven (Perspektivenwechsel)

 

280,00 €

A
U
F
B
A
U

Modul C

Aufbaukurs FA

4 WE + 2 betreute Übungstage

Voraussetzung: Modul A
- Schwere Schicksale (z.B. Krankheit, Verlust,
  Abtreibung, Missbrauch, Adoption,
  Familiengeheimnisse, Vertreibung, Flucht,
  Schuld...)
- Formen der Aufstellung II
- Schrittweises Heranführen an die aktive
  Leitung
- Vertiefen, Anwenden, Reflektionen
- Kompetenz des Aufstellungsleiters
- Einzelaufstellung
- Organisationsaufstellung
- Bewegungen der Seele
- Supervision

1*
*
*
*

*= Freitag 18.00 -21.00 Uhr
Samstag 10.00 - 19.00 Uhr
Sonntag 10.00 - 15.00 /16-00 Uhr
Die Zeiten würden wir gegebenfalls an Flug-/Zugpläne anpassen.

1340,00 €
Ratenzahlung
möglich

Modul D
Innere Begegnung II
1 WE

Voraussetzung: Modul A + Modul B + Modul C
 Für bereits praktizierende Aufsteller besteht die
 Möglichkeit, nur Modul B + Modul D zu belegen
- Strategie
- Heilende Sätze
- prozessorientierte Lösungsarbeit

 

280,00 €

 

Leitung:     Susanne Hubel
                     Rosmarie Hable-Steimer *
*= Die von Rosmarie Hable-Steimer begleiteten Aufstellungen in der Übungsgruppe (jeweils Samstag) finden in Österreich statt. Ort ist Wien und Klagenfurt (evtl. im Wechsel, nach Absprache.

Literatur:

Zur Vorbereitung empfehlen wir:
Berthold Usamer: Das Handwerk des Familienstellens, Goldmann Verlag, ISBN 3-442-14197-4

Umfang und Gestaltung:

Die Weiterbildung gliedert sich in 4 Module. Die Module können in folgender Weise (= V1,V2, V3) belegt werden.

V1:

Basiskurs Familienaufstellung (Modul A) + Innere Begegnung I (Modul B)
Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

 

V2:

Basiskurs Familienaufstellung (Modul A) + Innere Begegnung I (Modul B) + Aufbaukurs Familienaufstellung   (Modul C) + Innere Begegnung II (Modul D)
 Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

 

V3:

Weiterbildung für praktische Aufsteller:
Innere Begegnung I (Modul B) + Innere Begegnung II (Modul D)

Kosten:

V1

Betrag: 1 230,00 € (inkl. MWST) (Ratenzahlung möglich)

 

V2:

Betrag: 2 850,00 € (inkl. MWST) (Ratenzahlung möglich)

 

V3:

Betrag: 560,00 € (inkl. MWST) (Ratenzahlung möglich)

Zeiten:

 

Freitag:    17.00 Uhr - 21.00 Uhr
Samstag: 10.00 Uhr - 20.00 Uhr
Sonntag:  10.00 Uhr - 16.00 Uhr

Sonstiges:

 

In den Pausen stehen für Sie Getränke, Kaffee und Gebäck bereit.

Unterbringung:

 

Gasthof, oder Hotel

Anfahrt:

 

siehe Anfahrtsplan und Wegbeschreibung

Teilnahme-
bedingungen:

 

Bei Rücktritt bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 € in Rechnung gestellt. Bei einem späteren Rücktritt kann die Investition nur dann erstattet werden, wenn Sie oder wir einen Ersatzteilnehmer stellen können. Bei einer Absage von Seiten des Instituts erhalten Sie umgehend die volle Investition zurück.