Logo1

 

Innere Begegnung

susanne_3160jpgWenn wir uns traurig, wütend, ängstlich, unentschlossen oder krank fühlen, können wir den Ursachen für diese Empfindungen in unserem Inneren begegnen.

Ausgelöst wurden diese Gefühle häufig durch Personen, die uns Probleme bereiteten oder durch geliebte Menschen, die wir verloren haben.  Diese schmerzlichen Situationen und Verletzungen können wir in unserer Kindheit, Jugend oder auch in unmittelbarer Vergangenheit erlitten haben.

Wir begegnen diesen Personen innerlich und  “sprechen” mit ihnen. So werden Zusammenhänge für deren und unser Verhalten aufgedeckt und der Weg zur Aussöhnung wird frei. Wir können dabei an jeden Punkt unseres Lebens reisen, um Erlebtes zu verarbeiten. Wichtigster Begleiter und  Ratgeber ist unsere eigene Seele. Sie kann sich durch Körperreaktionen, Gefühle oder als “innere Stimme” ausdrücken. Mit ihrer Hilfe  können wir inneren Frieden finden und uns selbst heilen.

Wichtigster Begleiter und  Ratgeber ist unsere eigene Seele. Sie kann sich durch Körperreaktionen, Gefühle oder als “innere Stimme” ausdrücken.

Auch unserem inneren Kind begegnen wir, das durch frühere Erlebnisse traurig oder verletzt oder wütend sein mag. Durch unsere Aussöhnung mit ihm erhalten wir wieder unsere ursprüngliche Kraft, Kreativität und kindliche Freude zurück.

Wenn wir vor einer privaten oder beruflichen Entscheidung stehen, können wir die Alternativen mit unserem inneren Auge betrachten und aufgrund unserer auftretenden Gefühle oder anderer Wahrnehmungen mehr Sicherheit für unsere Entschlüsse gewinnen.

Manchmal erscheint der Weg zu weit oder die Zeit zu knapp. Deshalb führe ich Innere Begegnungen häufig auch im Rahmen einer telefonischen Beratung nach Terminabsprache durch.

Telefonische Terminvereinbarung:
Donnerstags 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr Tel.: 0228 / 3681892